> Zurück

2017-10 "Asien"

Hartmut Fues 17.10.2017

 

Beleg des Monats Oktober 2017: Asien

 

 

 

 

Die Republik Mongolei, bis 1992 ein Satellitenstaat der Sowjet-Union, umfasst ca 1,6 Mill. km² im zentralen Hochland Innerasiens.

Die 2,8 Mill. Einwohner konzentrieren sich überwiegend in der Hauptstadt Ulan Bator. Neben wenigen Städten und  kleineren Siedlungen leben ca 600000 Mongolen mit ihren Viehherden (vor allem Pferde, aber auch Schafe und Ziegen, jedoch nur wenige Rinder) als Nomaden in den traditionellen Jurten.

Seit 1995 hat das Institut für Materialwissenschaft der Technischen Universität Darmstadt intensive Zusammenarbeit mit der Nationalrn Universität der Mongolei und der Akademie der Wissenschaften in Ulan Bator.

Der abgebildete Brief vom 15.12 2006 trägt den roten Aufgabestempel der Akademie in kyrillischer Schrift. Hartmut Fuess erhielt 2002 zur Feier des 60. Jahrestags die Würde eines Ehrenprofessors der Physik-Fakultät der Nationalen Universität der Mongolei.